News-Details

SAVE compact - Dezember 2015

18.12.2015 Save Compact Save Compact
  • Erweiterung des Produktportfolios
    Die Zentralenfamilie der Brandmelderzentrale dc3500 wird um die Brandschutzgehäuse erweitert. Diese feuerhemmenden Gehäuse entspringen der strategischen Partnerschaft, die wir mit der Firma Priorit aufgebaut haben. Mehrfach durchgeführte Labortests stellen sicher, dass alle Konfigurations- und Alarmierungsmöglichkeiten vollumfänglich geprüft sind.

    Schwerpunkte 2016
    Die in diesem Jahr erfolgreich durchgeführten regionalen Partner-Meetings werden wir im nächsten Jahr fortsetzen. Wir möchten von Ihnen noch viel mehr über unsere gemeinsamen Themen erfahren und das dabei Gelernte umsetzen. Unser Ziel ist es, Sie zu jeder Zeit auf aktuellem Stand zu halten, damit Sie die Möglichkeiten unseres Systems in Ihren Projekten optimal nutzen können.

    Einen weiteren Schwerpunkt bildet unsere Messeplanung. Wir werden auf mehreren Messen, sowohl national wie auch international, präsent sein. Auftakt bildet die Intersec in Dubai im Januar 2016. Danach werden wir die MIPS in Moskau und die Sicherheitsmesse in Poznan nutzen, um über unsere Produkte und Leistungen zu informieren. Den Höhepunkt bildet im September die Security in Essen, auf die wir unseren Fokus gelegt haben. Hier werden wir, wie gewohnt, in Halle 3 am Stand 707 präsent sein.

    Auch die Beteiligung an Fachtagungen wie zum Beispiel dem Feuertrutz, BHE und VdS ist fest eingeplant.

    Produkte - Rückblick 2015
    Nach erfolgreicher Einführung hat sich in diesem Jahr die SRC4000 erfolgreich im Portfolio etabliert. Das Erscheinen der Richtlinien für Hausalarmierungsanlagen Typ A und B des Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. (BHE) und die daraus resultierenden Anforderungen an kleine Systeme tragen zur hohen Akzeptanz des Systems bei.Über komfortable Installations- und Einlernfunktionen sowie der Möglichkeit der Funkfeldanalyse kann die Anlage sehr einfach in Betrieb genommen werden. Durch Überwachungs- und Wechselfunktionen ist eine hohe Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit der Funkübertragung gewährleistet. Nähere technische Informationen zu unseren Produkten erhalten Sie auch bei Ihrem Ansprechpartner im Außendienst.

    Erstellt von Mike Bohl

Informationsservice

Möchten Sie an einem Service unseres Unternehmens teilnehmen, individuell per E-Mail oder auf dem Postweg informiert werden, so ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. In diesem Sinne sind alle Unternehmen gesetzlich aufgefordert, die Einwilligung der betroffenen Person einzuholen.

Gerne informieren wir Sie kostenlos über: die neuesten Produkte der Brandmeldetechnik, Messen und Veranstaltungen, Schulungstermine sowie Neuigkeiten von der Detectomat Systems GmbH.