Details

FSE Typ Kruse Mit KRUSE Spezialzylinder

Freischaltelement (FSE) Typ KRUSE
Art-Nr.: 33520

Zubehör für alle KRUSE FSDs. Nach DIN 14675 mit VdS-Anerkennung. Dient zur manuellen Auslösung der BMA im Einsatzfall. Nur zu bedienen mit dem individuellen Schlüssel der zuständigen Feuerwehr, z.B. bei nicht flächendeckender Abdeckung von Brandmeldern oder nicht detektierten Alarmen wie Wasserrohrbruch oder Ähnlichem.

  • Mit KRUSE Spezialzylinder
  • Optional mit 50 m Anschlusskabel oder Kennzeichnung nach Wunsch der zust. Feuerwehr
  • Inklusive KRUSE Spezialzylinder und 10 Meter Anschlusskabel (auf Wunsch auch länger)
  • Die im Lieferumfang enthaltene Putzblende mit Staubschutzscheibe gibt zusätzlichen Schutz und sorgt für eine hochwertige Optik
Abmessungen (H x B x T) 38 x 38 x 110mm
Gewicht 1,2 kg
VdS-Anerkennung G192034
Bemerkungen Rückseitige Bodenplatte (d): 44 mm. <br>BMZ-Anschluss <br>- Bei DC 3500 direkt an das Feuerwehrmodul CP FBM P<br>- Bei Detect 3004plus an Ein-/Ausgangsmodul IOM 3311
Handelswarenhinweis (Alle Angaben laut Hersteller)
Titel Art Größe  
PIB_DE_33520_Freischaltelement-(FSE)-Typ-KRUSE.pdf Produktinformationsblatt 122 KB Download

Informationsservice

Möchten Sie an einem Service unseres Unternehmens teilnehmen, individuell per E-Mail oder auf dem Postweg informiert werden, so ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. In diesem Sinne sind alle Unternehmen gesetzlich aufgefordert, die Einwilligung der betroffenen Person einzuholen.

Gerne informieren wir Sie kostenlos über:

  • die neuesten Produkte der Brandmeldetechnik
  • Messen und Veranstaltungen
  • Schulungstermine
  • sowie Neuigkeiten von der Detectomat Systems GmbH

Zur Anmeldung