Logo DEF Network Company network of fire safety experts

JT International Germany GmbH

Referenz

Das erst vor Kurzem zum Abschluss gebrachte Großprojekt bei JTI, JT International Germany GmbH, verdeutlicht die Leistungsfähigkeit des CON-Xnet. Am heute international zu den technologisch führenden Werken zählenden JTI-Standort Trier sind alle Produktionsschritte – von der Rohtabaklagerung bis zur Fertigung verschiedener Tabakprodukte – an einem Ort vereint. Jährlich werden hier über 50 Milliarden Zigaretten gefertigt, die in Deutschland und der ganzen Welt vertrieben werden.

Die Aufgabe zur Modernisierung der Brandmeldetechnik war, die Brandmeldeanlage, bestehend aus unterschiedlichen Zentralen und Brandmeldern zu ersetzen und ein Brandmeldesystem auf dem neuesten Stand der Technik aufzubauen. Der erste Schritt war die Vorgehensweise für den Austausch von 15 vernetzten Brandmelderzentralen mit ca. 4500 Teilnehmern, der angeschalteten Feuerwehr Peripherie sowie eines Managementsystems auszuarbeiten.

Die geplanten Maßnahmen wurden so ausgewählt, dass es sich bei der Modernisierung um keine wesentlichen Veränderungen im Sinne der DIN 14675 handelte. Aus diesem Grund war eine generelle und sehr umfangreiche Anpassung auf den aktuellen Stand der Normen nicht erforderlich. Selbstverständlich entsprechen die eingesetzte Soft- und Hardware den Anforderungen der EN54/DIN14675 und verfügen über eine VDS-Zulassung.

Das installierte und betriebsbereite Netzwerk mit allen Teilnehmern, wurde anschließend, im laufenden Betrieb, mit der neuesten CON-Xnet Software aktualisiert. Abschließend erfolgte die Anbindung an das übergeordnete Managementsystem.

 


  • Referenz

    Dow Chemical Company in Stade

    „Im Grunde sind es Kleinigkeiten wie zum Beispiel die vergessene Montage einer Staubschutzkappe, die den Fehlalarm eines Melders verursachen“, erzählt Sven Brünjes,

    mehr Infos
  • Referenz

    JT International Germany GmbH

    Das erst vor Kurzem zum Abschluss gebrachte Großprojekt bei JTI, JT International Germany GmbH, verdeutlicht die Leistungsfähigkeit des CON-Xnet.

    mehr Infos